Desserts

Desserts

Süßes aus Österreich

Mohnroulade gefüllt mit Schlagobers und frischen Himbeeren

Sie erwarten kurzfristig Besuch und wollen zum Kaffee eine typische österreichische Mehlspeise servieren. Rouladen gehören zur schnellen Mehlspeiseküche und sind überaus beliebt bei Kindern, aber auch Erwachsenen.

  • 8 Eier
  • 16 dag Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 8 dag Mehl
  • 8 dag Mohn

Fülle:

  • 2 Schlagobers
  • Etwas Himbeermarmelade
  • 250 g frische Himbeeren
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Eidotter, die Hälfte des Zuckers, Salz schaumig rühren. Eischnee schlagen bis dieser steif ist und im Anschluss Zucker langsam einrühren. Mehl und Mohn mischen und abwechselnd mit dem Eischnee in die Ei-Zucker-Masse vorsichtig unterheben (am besten mit einem Schneebesen). Blech mit Backpapier auslegen und die Masse auf das Blech leeren und glatt streichen. Die Masse in das vorgeheizte Rohr bei 180° etwa 10 min goldgelb backen lassen.

Nach der Backzeit das Blech mit der Masse auf ein gut gezuckertes Tuch stürzen und einrollen. Sobald die Roulade ausgekühlt ist, entrollen. Zuerst Himbeermarmelade aufstreichen. Im Anschluss den Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen und in die Roulade füllen. Zu Schluss noch Himbeeren in die Roulade setzen. Roulade gut einrollen und etwas überkühlen lassen.

Tipps:

  • Sie haben auch die Möglichkeit die Himbeeren unter den Schlagobers zu heben.
  • Sollten Ihnen die Zutaten für eine Mohnroulade fehlen, dann können Sie den Mohn mit Mehl ersetzen, also 16 dag Mehl.

Kontaktdaten

Kaiser business solutions e.U.
Wiener Straße 46
8600 Bruck/Mur
T. +43 3862 24808
info [AT] kaiser-business [PUNKT] at

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben - mit den Neuigkeiten von Kaiser business solutions.

Zur Newsletter-Anmeldung